top of page
Suche

Ein Geschenk zu Weihnachten: der erste Lorscher Emmerbrand


Nach Karl ist vor Emma. Nach der Premiere des ersten Lorscher Kartoffelbrands präsentiert anneschd zu Weihnachten den ersten Lorscher Emmerbrand. Diese exklusive Spirituose basiert auf dem Weizenurkorn Emmer. Was vor über 10.000 Jahren im Vorderen Orient begann, kommt seit 2021 in Lorsch zu neuer Blüte. Mit dem Anbau von Emmer haucht das Projekt „Lorscher Acker für die Vielfalt“ einer der ältesten kultivierten Getreidearten neues Leben ein. Wurde das Urkorn im Vorjahr lediglich in fester Form als Mehl zum Backen verwendet, hat das Lorscher Unternehmen Emmer nun verflüssigt. Heimatnah destilliert hat anneschd aus

Emmermehl einen hochwertigen Brand gewonnen. Einen Tag vor Heiligabend konnten die ersten Flaschen abgefüllt werden.


Immer wieder anneschd


Emma fördert das Projekt "Wir in Lorsch". Der Brand ist ab sofort in limitierter Auflage einzeln oder im Doppelpack mit Karl im Lorscher anneschd erhältlich.

36 Ansichten
bottom of page