Suche

Weinbrand reloaded


Cognac, Armagnac, Brandy – alle diese Bezeichnungen stehen seit Jahrzehnten für einen wertvollen Weinbrand. Hinter diesen großen Namen braucht sich unser "Deutsche Weinbrand" allerdings nicht zu verstecken. Was einst Asbach uralt war, ist heute zu einer hochwertigen und modernen Spirituose gereift. Zumindest in Destillerien, die sich mit viel Liebe der weinbasierten Spezialität widmen. Die Spirituosenschmiede im Keller des Halben Mond in Heppenheim ist eine von ihnen. Destillateurmeister Gregor erschafft dort mit viel Know-how, handwerklichem Geschick und der richtigen Nase die edelsten Spirituosen. Neben dem Grasbrook Rum und LUNATIC! Gin hat er nun auch seinen ersten Deutschen Weinbrand weiter verfeinert. Gewonnen aus hochwertigen Deutschen Trauben, gepresst im eigenen Weingut, in kleinen Limousin-Eichenfässern gereift, hat sein exklusiver 1848er-Weinbrand den Weg in die Flasche gefunden. Aufgrund seiner Qualitäten darf er sich "Deutscher Weinbrand" nennen – und steht in einer Reihe mit Cognac, Armagnac & Co.


Eine erlesene Auswahl der Spirituosenschmiede gibt es bei [ånneschd] im Store in der Römerstraße 1 in 64653 Lorsch und im Online-Shop.


#buylocal



  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

Conceptstore • Workshops • Events • Café • Agentur

Adresse Conceptstore

Römerstraße 1, 64653 Lorsch

E-Mail: info@anneschd.de

Öffnungszeiten Store
Montag Ruhetag

Dienstag – Donnerstag
9.30 – 12.30 Uhr und 17 - 19 Uhr

Freitag  9.30 – 12.30 Uhr

Adresse Studio
Römerstraße 4b, 64653 Lorsch

E-Mail: events@anneschd.de