Suche

Honeynoon: Neuer Honig für Liebhaber


Endlich eine neue Ernte. Nachdem uns in der vergangenen Woche der Honig von unserem Lorscher Imker – beemade 2019 – ausgegangen war, haben wir den ersten frischen Honig der Summsaison 2020 im Laden. "Der Ertrag sollte besser als im Vorjahr werden", sagt Imker Hans Alles und gibt sich souverän zuversichtlich. Das hoffen wir auch. Zuerst hat uns Hans die Sorten Frühtracht und Rapshonig vorbeigebracht. Jeweils in 250 g - und 500 g-Gläsern. Die ersten Kunden sind inzwischen schon vorbeigeschwärmt, aber keine Angst: Wir frischen unseren Vorrat ständig auf.


Auch Hans ist bemüht, die hohe Qualität seiner Honige zu wahren. Imkertechnisch ist er da hundertprozentig nachhaltig unterwegs. Nur die Asiatische Hornisse könnte ihm und allen Imkerkollegen noch einen Strich durch die Rechnung machen. Die Killerhornisse wurde Ende des vergangenen Jahres in Lorsch und der Region gesichtet. Sie ist eine tödliche Gefahr für die heimischen Bienen. Was die Asiatische Hornissen anstellen, erfahrt ihr unter anderem in einem Video der BR-Sendung quer, in der Hans Alles Stellung bezieht. Ab Minute 26:46.


Bleibt weiter fit und gesund – und kauft lokal. Wenn Online-Shoppen dann lieber zuerst schauen, was [ånneschd] hat, was amazon nicht hat;-) Etwa Honig vom Lorscher Imker.


#buylocal


  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

Conceptstore • Workshops • Events • Café • Agentur

Adresse Conceptstore

Römerstraße 1, 64653 Lorsch

E-Mail: info@anneschd.de

Öffnungszeiten Store
Montag Ruhetag

Dienstag – Donnerstag
9.30 – 12.30 Uhr und 17 - 19 Uhr

Freitag  9.30 – 12.30 Uhr

Adresse Studio
Römerstraße 4b, 64653 Lorsch

E-Mail: events@anneschd.de