top of page
Suche

Chai Latte – Indien küsst Lorsch

Aktualisiert: 14. Aug. 2023


Der Lorscher Frühlingsmarkt 2023 bereichert nicht nur das Angebot in der Innenstadt, sondern auch unsere Getränkeliste. Denn mit dem 13. Mai hat Chai Latte an unserer Theke Einzug gehalten. Das Trendgetränk für Nicht-Kaffee-Trinker ist damit nun auch in Lorsch angekommen.


Was ist Chai Latte?

Wie der Name uns verrät eine Mischung aus Chai=Tee und Latte=Milch. Die Basis ist ein Mischung aus scharzem Tee und orientalisch angehauchten Gewürzen wie Fenchel, Ingwer, Kardamom, Nelken, Pfeffer und Zimt. Aber auch Anis, Chili, Lorbeer, Kakao, Minze, Muskat, Vanille und Zitronengras können den Chai köstlich beleben.


Woher kommt Chai Latte?

Die Heimat des Chai Latte Trendgetränks liegt in Indien. Das Nationalgetränk Masala Chai wird aus vielen kräftigen Gewürzen, schwarzem Tee, Milch und Zucker gebrüht. In Indien wird es fast an jeder Straßenecke feilgeboten. Oft nicht aus einem Becher, sondern auf einer Untertasse. Zum einen kühlt der Chai so schneller ab, zum anderen entfalten sich die Aromen durch das Schlürfen besser. Da jede Familie ihr eigenes, geheimes Rezept hat, schmeckt Chai Latte überall ein bisschen anders.


Schuld am indischen Nationalgetränk ist aber auch das britische Königreich. In der Kolonialzeit brachten die Briten ihren schwarzen Tee mit Milch nach Indien. Die Inder fügten ihre Kräutertees hinzu – fertig war der Masala Chai.


Chai Latte in Lorsch

In den Metropolen Europas steht Chai Latte schön längere Zeit in vielen Coffeeshops auf der Karte. Höchste Zeit, dass Einheimische und Tagestouristen dieses leckere Getränk auch in der UNSESCO Weltkulturerbe Stadt Lorsch genießen können. Wir freuen uns darauf, euch neben unserem mundart Kaffee aus regionaler Rösterei und der eigenen lokalen Kakaomischung nun auch köstlichen Chai Latte anbieten zu können. Er kommt zwar von etwas weiter her – aber wie immer bei uns von Herzen. Bis bald – oder vielleicht besser: Namaste!





37 Ansichten

Comments


bottom of page